KaffeeKlatsch

KaffeeKlatsch

Für Leser

Für Autoren

Werbung

Archiv

Kontakt

KaffeeKlatsch – Das Magazin rund um Software-Entwicklung

In der aktuellen Ausgabe (Jahrgang 9, Nr. 6, Juni 2016), die Sie zur Zeit nur im Abonnement erhalten können, finden Sie unter anderem das folgende Thema:

Angriff der lebenden Mutanten
Mutationstest in Java mittels PIT
von Raimar Lill

Hinter vorgehaltener Hand wird ihre Erstellung schon mal als lästiges Beiwerk neben der eigentlich erbrachten Glanzleistung bezeichnet und doch ist allen bewusst, dass es nicht ohne sie geht. Die Rede ist natürlich von Testfällen. Doch wie kann man sich eigentlich versichern, ob eine Testfallmenge auch wirklich eine akzeptable Qualität erreicht hat? Das Mutationstest-Framework PIT versucht eine praxistaugliche Antwort auf diese Frage zu geben.

Netzbaukasten
Web Components – Technik der Zukunft?
von Frank Goraus

Als Webentwickler hat man es oft mit einem bunten Zoo an Bibliotheken und Frameworks zu tun. Doch jedes verfolgt sein eigenes Konzept und man muss teils sehr unterschiedliche APIs beherrschen. Dabei will man sich eigentlich gar nicht mit Implementierungsdetails auseinandersetzen müssen und wünscht sich mehr Konsistenz. Das könnte sich dank der Web-Komponenten bald ändern.

Und natürlich neue Beiträge in den Kolumnen des Programmierers kleine Vergnügen und das Allerletzte.